Bewertung: 0 / 5

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

 

 

Fachbereich Physik am Helene-Lange-Gymnasium

 

Die Physik stellt eine wesentliche Grundlage für das Verstehen natürlicher Phänomene und für die Erklärung und Beurteilung technischer Systeme und Entwicklungen dar. Durch seine Inhalte und Methoden fördert der Physikunterricht für die Naturwissenschaften typische Herangehensweisen an Aufgaben und Probleme sowie die Entwicklung einer spezifischen Weltsicht.
Physikunterricht ermöglicht Weltbegegnung durch die Modellierung natürlicher und technischer Phänomene und die Vorhersage der Ergebnisse von Wirkungszusammenhängen. Dabei spielen sowohl die strukturierte und formalisierte Beschreibung von Phänomenen als auch die Erarbeitung ihrer wesentlichen physikalischen Eigenschaften und Parameter eine Rolle. Im Physikunterricht können die Schülerinnen und Schüler vielfältige Anlässe finden, die physikalische Modellierung zur Erklärung natürlicher Phänomene zu nutzen. Darüber hinaus ist die historische Entwicklung der Physik sehr gut aufgearbeitet und vielfach beschrieben. Sie bietet eine wissenschaftliche Grundlage für Unterricht über die Entwicklung von Naturwissenschaft und Technik zum Verständnis wissenschaftlicher Forschung und Erkenntnisgewinnung.
Das Experiment hat eine zentrale Bedeutung für die naturwissenschaftliche Erkenntnismethode und somit auch eine zentrale Stellung im Physikunterricht. Im Hinblick auf die anzustrebenden prozessbezogenen Kompetenzen kommt den Schülerexperimenten eine herausgehobene Bedeutung zu. Somit wird im Physikunterricht eine Grundlage für die Auseinandersetzung mit naturwissenschaftlichen Themen und ihren gesellschaftlichen Zusammenhängen gelegt.
Zudem leistet er einen Beitrag zur Vorbereitung auf die gymnasiale Oberstufe sowie auf technische Berufe und ermöglicht damit anschlussfähiges Wissen. Für das Verständnis physikalischer Zusammenhänge ziehen Schülerinnen und Schüler Kompetenzen und Erkenntnisse aus dem Biologie- und Chemieunterricht heran. Auf diese Weise werden eigene Sichtweisen und Bezüge der Fächer aufeinander, aber auch deren Abgrenzungen erfahrbar.

(aus dem Kernlehrplan für die SI, 2008)

 


 

Aktuelles:

2013

 

 

20. Februar

Auch in diesem Jahr gab es wieder den Wettbewerb aus der Reihe

Logo_Physik_aktiv

diesmal mit dem Thema:Schiff Ahoi 2

 

Am Mittwoch, dem 20.2.2013 fand für die Klassen 5 die schulinterne Vorausscheidung statt.

 

Die Aufgabe:

Nur aus Alufolie und Trinkhalmen sollten möglichst leichte Boote gebaut werden, die sowohl leer als auch mit einer Beladung von etwa 500 g schwimmen. Gewinner waren die Teams mit den leichtesten Booten, die die Anforderungen erfüllten.

 

Schiff Ahoi 1

 

Die Schülerinnen und Schüler traten klassenweise in Gruppen gegeneinander an, insgesamt 119 Schülerinnen und Schüler in 40 Teams.

 

Schulsieger war das Team „Ahoi" aus der Klasse 5c

 

Ein besonderes Dankeschön geht an Frau Sommer und Herrn Kramer ,die die Klassen betreuten

und an den Förderverein, der die Preise für die Sieger spendete!!

 

Der Wettbewerb ist durch die Fachaufsicht Physik bei der Bezirksregierung Arnsberg mit dem Ziel initiiert und unterstützt worden, das Interesse der Schülerinnen und Schüler für Naturwissenschaften und Technik zu wecken und zu erhalten. Die Siegerteams der insgesamt 43 teilnehmenden Gymnasien und Gesamtschulen im Regierungsbezirk treten Anfang Juni bei einem Abschlusswettbewerb an der Technischen Universität Dortmund gegeneinander an.

 

Hier noch ein paar Impressionen vom Wettkampftag:

 

Schiff Ahoi 2605

 weitere Bilder gibt's im Archiv

 

2012

 

 

Februar-März                          

 

(mehr im Archiv)

 

Repetitorium Physik 2012 (Details als PDF: Repetitorium_2012_n.pdf )

Wir treffen uns im 14-tägigen Rhythmus während der Mittagspause, jeweils mittwochs von 13.45h – 14.15h

Termine: 08. und 22. Februar; 07. und 21. März

08. Februar

 

(mehr im Archiv)

Logo_Physik_aktiv

Januar

 

(mehr im Archiv)

emc-logo 

Wieder eine großzügige Spende unseres Kooperationspartners emc-Test

2011

 

 

November

Schülerbetriebspraktikum bei emc-Test

Unser Schüler Till Beckmann absolvierte im November 2011 sein Betriebspraktikum bei unserem Kooperationspartner. Die Auszüge aus seinem Praktikumsbericht, den er netterweise zur Verfügung stellte, geben einen Einblick in die interessanten Aufgabengebiete des Unternehmens.

20. Juni 2011

(mehr im Archiv)

 

Die Physikanten führen ihre Klima-Show auf

 

 

05. April 2011

(mehr im Archiv)

 

Physik Phänomenal - Ein Rückblick

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Weitere Infos:

 


 

 

Stundentafel für das Fach Physik in der SI (G8):

 

 Klasse 5    Klasse 7   Klasse 8   Klasse 9 
2 h 2 h 2 h 2 h

 

 

 


 

 

Im Differenzierungsbereich der SI ist das Fach Physik regelmäßig vertreten in den fächerübergreifenden Kursen

  • Physik / Biologie
  • Physik / Musik

 

 

In der Sekundarstufe II bieten wir Kurse in den Jahrgangsstufen 11 - 13 (G9) bzw. 10 - 12 (G8) an.

Die Leistungskurse in 12 - 13 (G9) bzw. Q1 (G8) werden zur Zeit in Kooperation mit dem Max-Planck-Gymnasium unterrichtet.

 

 

 


 

 

Zur weiteren Information (auch im Downloadbereich erhältlich):

 

 


 

 

    Kooperationen mit Universitäten:

     

     

     

     


     

     

     

    Beispiele unterrichtlicher und außerunterrichtlicher Aktivitäten: 

     

                         
      • März 2010:   Der schwingende Glühdraht
      • Juni  2010:   Die Physik im Fahrradcomputer
                   

      • Physik in Klasse 7 (2007):

       

       

      • Physik im Fitnessstudio:

       

      • Klasse 9e (2008) bei der Eröffnung des
        DLR-Schoollab an der TU Dortmund:


      • Differenzierungskurs Biologie/Physik,
        Klasse 8 (2011):

      • Differenzierungskurs Biologie/Physik,
        Klasse 9 (2012):

               

           

           


           

           

           
           
           
           
           
          Tags:

          Seite 1 von 6

          Letzter Monat August 2017 Nächster Monat
          Mo Di Mi Do Fr Sa So
          week 31 1 2 3 4 5 6
          week 32 7 8 9 10 11 12 13
          week 33 14 15 16 17 18 19 20
          week 34 21 22 23 24 25 26 27
          week 35 28 29 30 31
          Mo Aug 21
          Sommerferien
          Di Aug 22
          Sommerferien
          Mi Aug 23
          Sommerferien
          Do Aug 24
          Sommerferien
          Fr Aug 25
          Sommerferien
          Sa Aug 26
          Sommerferien
          So Aug 27
          Sommerferien
          Mo Aug 28
          Sommerferien
          Mo Aug 28 @09:00 - 05:00PM
          Nachprüfungen (schriftlich)
          Mo Aug 28 @09:00 - 01:30PM
          Lehrerkonferenz