Informatik

   
   

Die IT-Wissenschaften sind ein zentraler Bestandteil unserer Gesellschaft. Wir nutzen wie selbstverständlich
PCs, Netbooks, Laptops, Smartphones, Spielekonsolen, Digitalkameras und das Internet
etc. Aber wie gehen wir verantwortungsvoll bzw. professionell damit um und was steckt dahinter?
In den nächsten Jahren wird es im IT-Bereich ein große Nachfrage an qualifizierten Fachkräften geben
und der Bedarf wird weiter steigen. Aus diesem Grund will das Fach Informatik Schülerinnen
und Schüler für den IT-Bereich begeistern und einen verantwortungsvollen Umgang mit dem Computer
und modernen Medien, hier vor allen Dingen das Internet, vermitteln.
Im Sekundarbereich I übernimmt dies im Differenzierungsbereich das Fach Informatik plus X, wobei
das X für eine Kombination mit einem anderen naturwissenschaftlichen Fach oder dem Bereich
Multimedia stehen kann. Hier geht es in erster Linie um den sachgemäßen Umgang mit Anwendungssoftware,
Web- und Mediadesign und einen ersten praxisbezogenen Einblick in imperative
Programmierung.
Im Sekundarbereich II steht die Modellierung der realen Welt mittels objektorientierter Programmierung
im Vordergrund.

 

 

Stundentafel:

 

Jahrgangangsstufe Jg 8 Jg 9 E(Jg10) Q1 Q2
Wochenstunden 2 2 3 3 3