Studienfahrt nach Hamburg

Studienfahrt nach Hamburg

Vom 18. bis zum 20. November 2014 besuchten 26 Lateinschülerinnen und –schüler der Einführungsphase in Hamburg die Ausstellung „Pompeji – Götter, Mythen, Menschen“.

Nach einer einstündigen Führung durch die Ausstellung, in der es sehr gut erhaltene Fresken aus Pompeji zu sehen gab, durften die Schülerinnen und Schüler selber ein Fries erstellen.

Häufig wählten sie den Ausbruch des Vesuvs im Jahr 79 n. Chr. als Thema.

 

Studienfahrt Latein nach Neapel

Studienfahrt an den Golf von Neapel

Vom 16. bis zum 20. März 2014 nahmen 34 Schülerinnen und Schüler der Einführungsphase unter der Leitung von Frau Rawohl und Frau Haselhoff an einer Studienfahrt der Fachschaft Latein teil.

Am Golf von Neapel besichtigten sie die Ausgrabungsstätten des antiken Pompei und Herculaneum im Schatten des Vesuvs.

Den letzten Reisetag verlebten sie auf der Insel Capri, wohin sich Kaiser Tiberius in den letzten Jahren seiner Herrschaft zurückgezogen hatte.

 

Neapel2014 2

Tags:

Klassenfahrt nach England

Klassenfahrt nach England

 London 2013 klein

 

Die bilingualen Klassen des Helene-Lange-Gymnasiums fahren in der Jahrgangsstufe 7 nach England. Matthew, Madeleine und Rebecca berichten von ihren Reiseeindrücken in Hastings, London und Canterbury:

 

Als wir endlich die Jugendherberge erreichten, wurden wir freundlich von Tony, dem Besitzer des ,,White Rock Mansion“ willkommen geheißen, in die Zimmer geführt und in die Hausregeln eingewiesen. Abends konnten wir draußen noch ein bisschen spielen oder uns unterhalten. Jeden Tag gab es ein gemütliches Frühstück, nachdem wir auf den Zimmern ein wenig Zeit hatten, noch ein bisschen auszuschlafen.

 

 

Tag 1 : Zuerst gingen wir durch die Innenstadt Hastings, hielten aber nicht an, um in den Geschäften ein wenig zu bummeln. Nun stiegen wir mühsam einen Hügel hinauf, um die „Hastings Castle“ zu besuchen. Nach diesem aufregenden, informativen Film und der Besichtigung der Ruinen, besuchten wir „Smugglers Cave“. Zuletzt durften wir mit Herrn Sträßer Fußball spielen und hatten ein wenig Gelegenheit zu entspannen.

 

 

Tag 2 : Nach einem schnellen Frühstück und einer zweistündigen Busfahrt erreichten wir London. Als wir in London ankamen, stieg unsere Reiserführerin in den Bus und wir erkundeten mit ihr zusammen einige beeindruckende Sehenswürdigkeiten Londons. Die Rundfahrt endete in Covent Garden, wo wir in kleinen Gruppen die Geschäfte erkunden durften.

 

 

Tag 3 : Anstatt nach Rye zu fahren, fuhren wir an einen schönen Sandstrand und genossen dort für einige Zeit Sonne, Strand und mehr bevor es weiterging nach Canterbury. Dort angekommen besuchten wir zuerst „Canterbury Cathedral“ und erkundeten diese bei einer Rallye durch die Kathedrale. Viele gekaufte Souvenirs später fuhren wir zurück.

 

 

Tag 4 : Nach der Besichtigung des Prime Meridian in Greenwich und des Greenwich Markets fuhren wir mit der Underground zum London Eye. Als wir dort ankamen erhielten wir die Tickets für einen 4D Film über das London Eye, welches wir später auch besuchten. Von da aus hatten wir einen sehr guten Ausblick obwohl es etwas nebelig war. Danach hatten wir noch ein wenig Freizeit, welche wir nutzten um zu essen, zu trinken und etwas zu bummeln.

 London 2013 3 klein

 

Tag 5 : Am Tag der Abreise, standen wir spät auf und packten unsere restlichen Sachen ein, um sie im Bus zu verstauen. Danach genossen wir den letzten Tag bei einer Stadtrallye durch die Altstadt von Hastings, Fish & Chips und einer Wanderung über den Strand und durch den „Urwald“ Hastings. Am Abend setzen wir mit der Fähre über nach Frankreich und erreichten gegen zwei Uhr den Realschulparkplatz.

 

Wir fanden die Klassenfahrt sehr schön und wünschen allen die auch nach England fahren viel Spaß!!!!!!!!

 

London 2013 2 klein