Schulpflegschaft

 

Die Schulpflegschaft des Helene-Lange-Gymnasiums im Internet

 

Die Schule vermittelt nicht nur Wissen, sie hat auch einen Erziehungsauftrag und trägt zur Persönlichkeitsbildung bei.

 

Dazu ist eine lebendige und vertrauensvolle Zusammenarbeit zwischen Elternhaus und Schule erforderlich.

 

Die Schulpflegschaft engagiert sich im Dialog mit Schulleitung, Lehrerkollegium, Schülerinnen und Schülern. Sie will zu einem Schulklima beitragen, das effektives Lernen mit Toleranz, gegenseitiger Akzeptanz und sozialem Engagement verbindet.

Zu Beginn eines jeden Schuljahres wählen die Erziehungsberechtigten aller nicht volljährigen Schülerinnen und Schüler in den Klassen und Jahrgangsstufen die Elternvertreter und ihre Stellvertreter.

Die Klassenpflegschaft entsendet die gewählten Eltern in die Schulpflegschaft.

 

In diesem Plenum sitzen Eltern, Schülervertreter und Schulleitung zusammen und beraten über alle wichtigen Angelegenheiten der Schule.

Hier werden auch die Elternvertreter/innen für die Schulkonferenz gewählt und es wird über die Teilnahme interessierter Eltern an den Fachkonferenzen entschieden.

 

Die Mitwirkung der Elternschaft ist im Schulgesetz des Landes Nordrhein-Westfalen (§72) geregelt.

 

Klassenpflegschafts- und Schulpflegschaftsvorsitzende haben in Konfliktsituationen darüber hinaus die Aufgabe, zwischen Eltern und Lehrern sowie auch zwischen Lehrern und Schülern zu vermitteln.

Aber nicht nur die Mitarbeit in einem schulischen Gremium, auch individuelles Engagement im Alltag und zu besonderen Anlässen trägt dazu bei, unsere Schule zu einem lebendigen Ort des sozialen Miteinanders werden zu lassen.

Eltern engagieren sich für das kulturelle Leben der Schule. Sie fördern und unterstützen Theaterveranstaltungen, Projektwochen und Schulfeiern.

 

Am Tag der offenen Tür im November informieren Mitglieder der Schulpflegschaft interessierte Eltern von Grundschulkindern über Fragen des Schullebens am HLG.

Das HLG ist Mitglied in der Stadtelternschaft der Dortmunder Gymnasien und der Landeselternschaft der Gymnasien NRW.

 

Um die Interessen der Eltern bestmöglich vertreten zu können, brauchen wir Vorschläge, Ideen, Kritik und Informationen: wir freuen uns auf den Kontakt mit Ihnen!

 

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

Heike Czeranka (Schulpflegschaftsvorsitzende)

Daniela Müller, Dr. Axel Stoffer, Ralph Wespel (Stellvertreter)