Physik Aktiv Wettbewerb 2017/18

Vier Schülerinnen aus der Klasse 5c hatten den schulinternen Vorentscheid – der Bau eines möglichst leichten Papier-Hochhauses – im März gewonnen: Giulina Hartmann, Leonie Lotzmann, Jolina Pütter und Lena Tietz. Begleitet von Frau Gonzalez-Platta und Frau Förster fuhren die vier am 6.07.18 zum großen Finale der Bezirksregierung Arnsberg in die Fernuniversität Hagen. 
Als Final-Aufgabe sollte in diesem Jahr eine Rakete nur aus Papier und mit Hilfe eines Klebestifts gebaut werden. Das Gewicht der Rakete spielte diesmal keine Rolle, entscheidend war wie viel Ladung der Laderaum der Rakete am Ende tragen konnte!
In zwei Stunden gaben die Mädchen alles und schafften es, eine tolle Rakete mit einem großen, quaderförmigen Laderaum zu konstruieren. Leider haben sie es nicht ganz bis aufs Siegerpodest geschafft, jedoch hatten alle einen schönen Tag mit viel Spaß.IMG 20180706 151312
IMG 20180706 121901

IMG 20180706 120110